Informationen

Warum brauche ich eine Einlage?

Die Evolution hat ein wirklich faszinierendes Kunstwerk für unseren aufrechten Gang geschaffen - UNSERE FÜßE! Sie passen sich permanent den unterschiedlichsten Mustern an Bewegung, Dynamik und Kräften an. Gesund geboren, sind Füße im Laufe der Jahre der Einseitigkeit unterworfen und von Mode traktiert. Mit zunehmenden Lebensjahren entstehen dadurch Fehlformen, wie Hohl-, Senk-, Knick- oder Spreizfuß, die sich durch unterschiedliche Beschwerden und Schmerzen äußern. Als Ausgleich einer typischen Überlastungssymptomatik des Fußes hat sich seit Jahren die konventionelle Versorgung mit Maßeinlagen bewährt. Sie wirken diesen Störungen nachhaltig und ohne Nebenwirkungen entgegen. Durch ein spezielles Design und zum Teil mit sensomotorischen Unterstützungen helfen 4Point Maßeinlagen dem Fuß, sich wieder selbst zu helfen.

Die 4Point Einlagen-Serien

Die 4Point Einlagen bestehen immer aus verschiedenen Komponenten - einem Einlagenkern, problembezogenen Komponenten, einer Polstersohle sowie einer Abschlußdecke. Für die verschiedenen Einsatzzwecke haben wir folgende Lösungen entwickelt:

Slim Einlage

Slim Einlage

Die Slim Einlage wird extra dünn mit einem flexiblen Kunststoffkern gefertigt, um unterschiedliche Absatzhöhen bis 6 cm aufnehmen zu können. Sie wird ausschließlich 3/4 lang und mit einer weichen,  2 mm starken Polsterschicht ausgeliefert. Slim Einlagen sind nur mit einer schwarzen Kunstfaser Decke in Lederoptik (Leatherline) lieferbar.

Business Einlage

Business Einlage

Bei der Business Einlage ist der Kunststoffkern breiter, fester und mit leichter rezeptorischer Rückfußeinstellung, um den Fuß bei Problemen zu unterstützen. Mit zusätzlichen Komponenten gefertigt, wirkt sie auch bei Fersen- und Achillessehnenreiz. Die Business Einlage wird mit einer 3 mm Polstersohle aus Leder oder Kunstfaser ausgeliefert, auf Wunsch auch in 3/4 Länge für schlankes oder elegantes Business Schuhwerk. Business Einlagen sind in verschiedenen Deckenvariationen und Farben lieferbar.

Senso Einlage

Senso Einlage

Die Senso Einlage mit einem selbst entwickelten neuen Korkkern besticht durch seine hohe Wirksamkeit in Abstimmung auf das bestehende Problem. Das Tieffußbett mit hohen rezeptorischen Fersenpunkten hilft dem Fuß, sich von der Auftritt- bis zur Abrollphase besser zu stabilisieren - der Fußdruck wird gleichmäßiger und entlastender verteilt. Natürlich gibt es auch die Senso Einlage in der Variante zur Linderung von Fersen- und Achillessehnenreiz-Beschwerden. Durch einen flexiblen Korkkern, eine durchgängige 4mm Polstersohle und verschiedene Abschlussdecken aus Leder oder Kunstfaser ist der Tragekomfort angenehm softig für sportliche Freizeitschuhe. Senso Einlagen sind in verschiedenen Deckenvariationen und Farben lieferbar.

Sport Einlage

Sport Einlage

Die Sport Einlage basiert auf der Senso Einlage mit Korkkern und besitzt ebenfalls eine 4mm starke Polsterung. Sie wurde für die speziellen Anforderungen im sportlichen Einsatz entwickelt und die hier verwendeten Unterstützungen idealisieren Dysbalancen bereits am Anfang der Dynamik. Hohe Kräfte werden mit rezeptorischer Wirkung gezielt in eine gleichmäßige Abrollbewegung geleitet. Dadurch werden Bewegungen spürbar sicherer und ermüdungsfreier ausgeführt. Die Sport Einlage ist auch in der Variante zur Linderung von Achillessehnen-Beschwerden verfügbar. Die Decke besteht bei unseren Sport Einlagen aus einer antibakteriellen und geruchshemmenden Kunstfaser mit Silberfaden in schwarz.

* Aus Produktionsgründen können Farbunterschiede auftreten.

Welche Einlage für welches Problem?

Fuß ist nicht gleich Fuß! Um Problemzonen und Blockaden am Fuß zu therapieren, kommen verschiedene Einlagen Serien zum Einsatz, die sich in Form, Stärke und Wirksamkeit unterscheiden. Um Ihre persönliche Einlage für die genaue Einstellung Ihres Problems zu finden, möchten wir hier die 4 Punkte sowie deren Symptome beschreiben:

Point 1

Ist der mediale Verlauf an der Innenseite des Mittel- und Vorfußes. Beschwerden liegen dann im inneren Fußstrahl (MT 1 / Hallux valgus / Hallux Rigidus)

Point 2

Ist der mediale Punkt am Vorfuß (2. und 3. Metatarsal-Strahl). Beschwerden liegen im Vorfuß, Übergang zu den Zehen. (Spreizfuß / Metatarsalgie / Morton Neuralgie)

Point 3

Ist der äußere Fußrand von der Basis des Mittelfußknochens (MT 5) bis zum kleinen Zehen. Beschwerden liegen am Fußaußenrand (Reizung äußerer Fußrand / Scherkraftsymptomatik)

Point 4

Ist der Fersenbereich. Beschwerden sind Weichteilgewebereizung der Ferse / plantar Faciitis / Fersensporn / dorsaler Ansatzreiz der Achillessehne / Achillodynie im unteren Verlauf.

Anmerkung:

Patienten mit Fußproblemen aufgrund von Diabetes mellitus mit Polyneuropathie (Gefühlsemfindungsstörung) können nur persönlich von unseren Orthopädietechnikern am Stammsitz in Hamburg Bergedorf versorgt und nicht online beliefert werden.

4 Schmerzpunkte am Fuß - Punkt 1 Großzehen Grundgelenk | Punkt 2 Mittelfußköpfchen | Punkt 3 Außenrand | Punkt 4 Ferse bzw Achillessehne

Freizeitschuh mit Orthopädischer Senso-Einlage Ballerina mit Orthopädischer Slim-Einlage Laufschuh mit Orthopädischer Sport-Einlage Pumps mit Orthopädischer Slim-Einlage Business-Schuh (Herren) mit Orthopädischer Business-Einlage Business-Schuh (Damen) mit Orthopädischer Business-Einlage Freizeitschuh mit Orthopädischer Sport-Einlage

Welche Einlage für welchen Schuh?

Unsere unterschiedlichen Einlagen sind für unterschiedliche Schuhtypen entwickelt worden, damit diese mit den verschiedenen Schuhen harmonieren. Um starke Fußprobleme zu lindern, ist die 4Point Senso Einlage mit Ihrer rezeptorischen  Rückfußeinstellung am besten geeignet. Sie hilft in optimaler Weise dem Fuß im Alltag. Dysbalancen werden gezielt und individuell nach Maß eingestellt, um die Bewegung des Fußes zu idealisieren und der Fehlstatik entgegen zu wirken. Die Einlagen haben aufgrund ihrer Konstruktion einen hohen orthopädischen Wirkungsgrad, allerdings auch einen gewissen Platzbedarf im Schuh. Sie eignen sich daher am besten für Freizeitschuhe oder Schuhe mit Variofußbett (herausnehmbarer Einlegesohle). Eine besondere Variante dieser Einlage ist die 4Point Sport Einlage, die die besonderen Anforderungen in diesem Segment berücksichtigt. Die 4Point Business Einlage passt sich den Normalschuhen - also typisches Business Schuhwerk, bzw. Schuhe ohne Variofußbett - mit seiner dynamisch flexiblen Formgestaltung an. Sie trägt dabei wenig auf und hat einen mittleren orthopädischen Wirkungsgrad mit leicht rezeptorischen Komponenten. Die 4Point Slim Einlage wendet sich speziell an Damen, die modische Schuhe mit geringem Platz und hohen Absätzen bis 6 cm tragen möchten. Die orthopädische Wirkung dieser Einlage ist konstruktionsbedingt allerdings eingeschränkt.

Informationen zum Bestellablauf

Bestellung im Shop

Sie suchen sich einfach im 4Point Shop eine Einlage aus, die Ihrem Einsatzzweck entspricht und zu Ihrem spezifischen Beschwerdebild passt. Unsere Einlagen gibt es in verschiedenen Farben und Oberflächenmaterialien. Sie legen die Einlage einfach in den Warenkorb und können diesen sofort aufrufen. Wenn Sie möchten, können Sie aber auch gleich z.B. zu Ihrer ausgewählten Senso Freizeiteinlage eine passende Business Einlage für den beruflichen Bereich auswählen und hinzufügen.

Am Bildschirmrand rechts oben sehen Sie einen Einkaufskorb. Hier können Sie Ihren Warenkorb anschauen, ändern oder zur Kasse gehen, um den Bestellprozess abzuschließen.

Haben Sie bereits ein 4Point Benutzerkonto, können Sie sich mit Ihren persönlichen Anmeldeinformationen direkt anmelden und den Check-Out Prozess beenden. Ansonsten werden Sie von unserem System geführt, um ein neues Benutzerkonto anzulegen. Sie wählen dann eine der angebotenen Bezahlmethoden aus und erfassen die hierzu notwendigen Informationen. Nach Prüfung aller Informationen bestätigen Sie den Kauf und erhalten per Mail eine Bestell-Bestätigung.

Kurze Zeit nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns per DHL ein 4Point Paket mit einem speziell für uns gefertigten Trittschaum. Im Paket sind alle notwendigen Informationen zur Erstellung der Fußabdrücke enthalten. Eine stabile Transportbox schützt den Trittschaum auf dem Transportweg, damit Ihr Abdruck wohlbehalten in unserer Produktion ankommt. Die Transportbox enthält ebenfalls einen Rücksendebeutel, der bereits mit dem fertigen Retouren Aufkleber versehen ist.

So erstellen Sie Ihren Trittschaum Abdruck richtig!

Trittschaum ohne Abdruck in Schritt 1

Schritt 1

Öffnen Sie die 4Point Transport Box und entnehmen das Trittschaum Paket mit der Anleitung und dem Fragebogen. Um eine bessere Kontrolle beim Abdruck zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung eines Stuhles. Klappen Sie den Trittschaum auf, legen ihn auf einen geraden Untergrund vor den Stuhl und setzen sich.

Step 2

Platzieren Sie im Sitzen Ihren rechten Fuß auf die linke Seite des aufgeklappten Trittschaums. Achten Sie dabei auf einen 90 Gradwinkel des Kniegelenkes und stehen beidbeinig auf. Bei Bedarf lassen Sie sich dabei von einem Helfer stützen und belasten beide Beine gleichmäßig. Der Fuß soll gleichmäßig in unserem Spezial-Trittschaum versinken. Achten Sie darauf, die Zehen nicht zu krallen. Ziehen Sie den Fuß anschließend vorsichtig aus dem Trittschaum.

Fußposition auf dem Trittschaum in Schritt 2

Erster Trittschaum mit Fußabdruck in Schritt 3

Step 3

Verschieben Sie nun den Trittschaum einfach auf die linke Seite und wiederholen Sie den Vorgang mit dem linken Fuß im rechten freien Trittschaumfeld. Achten Sie auch hier wieder darauf, den Fuß mittig zu platzieren und einen sicheren Stand zu haben. Damit sind Ihre Fußabdrücke erstellt und Sie haben es fast geschafft.

Step 4

Füllen Sie nun noch den beigefügten 4Point Fragebogen auf der Rückseite der Anleitung aus und bestätigen oder ergänzen Sie Ihre Angaben zu den Beschwerden, die Sie im Bestellprozess gemacht haben. Nehmen Sie bitte eine Einlegesohle aus einem Ihnen gut passenden Schuh heraus - optimalerweise ist dies der Schuh, in dem Sie die Einlage nachher tragen möchten. Legen Sie die Sohle auf den Fragebogen und zeichnen den Umriss nach. Damit haben wir in Ergänzung zum Fußabdruck die exakte Länge und Breite Ihres Schuhes. 

Trittschaum mit Fußabdrücken in Schritt 4

Rücksendung des Trittschaums an 4Point

Zur Rücksendung Ihres Trittschaumabdrucks legen Sie einfach den ausgefüllten Fragebogen in das Trittschaum-Paket und verpacken alles in der 4Point Transportbox. Damit ist Ihr individuell erstellter Fußabdruck gut geschützt und kommt wohlbehalten in unserer Produktion an. Danach die Transportbox in dem mit einem Retourenaufkleber versehenen Rücksendebeutel verpacken und zukleben. Das Paket können Sie bei jeder Postfiliale oder jedem DHL Paketshop abgeben. Die nächste Annahmestelle in Ihrer Nähe finden Sie HIER Sobald wir Ihre Sendung erhalten haben, senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung per E-Mail und starten mit der Maßanfertigung.

Produktion Ihrer 4Point Maßeinlage

Nach Erhalt Ihrers zurückgesandten Trittschaumabdrucks scannen wir diesen mit unseren Spezialscannern und ergänzen ggf. zusätzlich von Ihnen auf dem Fragebogen gemachte Angaben zum Beschwerdebild in unserem Produktionssystem. Ein qualifizierter 4Point Orthopädie-Techniker fertigt nun auf Basis dieser Informationen die persönlich auf Ihr Beschwerdebild abgestimmten Maßeinlagen. Da jede Einlage individuell in Handarbeit gefertigt wird, rechnen Sie bitte mit einer Lieferzeit von bis zu 5 Werktagen nach Rücksendung des Trittschaums.

Sie werden in unserem Fragebogen gefragt, ob Sie eine permanente Speicherung Ihrer Fußabdruckdaten möchten. Stimmen Sie dem zu, werden Ihre Daten in unserem Produktionssystem nach strengsten deutschen Datenschutzanforderungen gespeichert. In diesem Fall können Sie jederzeit zu rabattierten Konditionen weitere Einlagen im Shop bestellen. Die erneute Zusendung eines Trittschaumpakets entfällt in diesem Fall. Ändert sich Ihr Beschwerdebild, so teilen Sie uns dies bitte mit und Sie erhalten ein neues Trittschaumpaket.

Stimmen Sie einer permanenten Speicherung nicht zu, werden Ihre Fußabdruckdaten nach einer Frist von 2 Monaten nach Versendung der fertigen Einlagen an Sie gelöscht. Diese Frist wird benötigt, falls Sie mit den gelieferten Einlagen nicht vollständig zufrieden sein sollten.


 

Die Lieferung Ihrer 4Point Maßeinlage

Die 4Point Logistikabteilung versendet Ihre neuen Maßeinlagen gut verpackt noch am Tag der Fertigstellung per DHL und übersendet Ihnen eine Trackingnummer zur Lieferung. In der DHL Sendungsverfolgung können Sie genau verfolgen, wo sich Ihre 4Point Lieferung befindet und wann die Einlagen geliefert werden. Klicken Sie dazu bitte HIER .

Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen beschwingten Gang mit Ihren neuen 4Point Maßeinlagen!